Klettern im Trentino: Berühren Sie den Himmel mit den Fingern.

Erleben sie die Berge aus nächster Nähe und kosten Sie die Emotionen beim Klettern im Trentino aus. 

Klettern im Trentino bedeutet den Himmel mit den Fingern berühren und die Faszination Gestein erleben. In der Nähe des Hotels Martinelli, bei Alto Garda, befindet sich das Städtchen Arco, welches ein Klettergelände für Sportkletterer bietet. Das Gelände kann international mithalten und veranstaltet jedes Jahr unzählige Events, die auch namhafte Champions anzieht. 

Zwischen Indoor-Kletterhallen und Klettergärten, Klettern im Trentino ist ein einmaliges Erlebnis. In Ronzo Chienis befindet sich der Klettergarten von Pannone. Das Merkmal der Struktur ist die besondere Plattenfelsart und die 50 mittelschweren Kletterrouten, bei denen man Kleingrifftechnik anwenden muss. 

Der Klettergarten ist sehr leicht vom Hotel Martinelli erreichbar und erfordert eine genaue Bewegungstechnik sowie Fingerkraft. Aufgrund der Ausrichtung nach Westen, empfehlen wir Ihnen den Sport im Frühling und Sommer auszuüben und Seile von einer Länge von 60 Metern zu verwenden. Das Hotel Martinelli stellt für eine Klettertour im Trentino Helme, Klettergurte und Karabiner zur Verfügung. Es ist auch möglich bei der Ausübung dieses aufregenden Sportes von einer lokalen Führung begleitet zu werden.